KOSTENLOSER VERSAND INNERHALB DEUTSCHLANDS BEI BESTELLUNGEN AB 150€ x

 

NACHHALTIGKEIT

Da nicht jeder Schritt der Produktionskette hausintern abgewickelt werden kann, ist es schwierig, jeden Vorgang zu kontrollieren. Dennoch bemühen wir uns aktiv darum, unseren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten und an die Natur zurückzugeben. Deshalb arbeiten wir nur mit Partnern zusammen und verwenden ausschließlich Materialien von Zulieferanten, die unsere Einstellung der Umwelt gegenüber teilen.

 

UNSERE GERBEREIEN

Wir beziehen unsere Leder ausschließlich von europäischen Gerbereien, die sich an die strikten REACH Verordnungen in Bezug auf Arbeitssicherheit, Gerbstoffe und Chemikalien halten. Des Weiteren haben unsere Gerbereien viele verschiedene innovative Techniken entwickelt, um die ökologische Auswirkung ihrer Produktion zu verringern. Weitere Informationen zu unseren Gerbereien finden Sie hier.

UNSERE LEDER

Wann immer möglich, versuchen wir vegetabil gegerbte Leder zu verwenden, da der Gerbprozess für diese Leder umweltfreundlicher ist als chromgegerbte Leder. Für größtmögliche Transparenz ist bei jedem unserer Produkte genau aufgelistet, aus welchem Materialien dieses zusammengesetzt ist und von wo unsere Leder stammen.

Unsere Gerbereien

Unsere Leder

 

UNSERE SCHNALLEN

Technologischer Fortschritt ist Teil der DNA unserer Schnallenhersteller. Dadurch können sie nicht nur qualitativ hochwertige Schnallen herstellen, sondern auch den Einfluss auf die Umwelt so gering wie möglich halten. Mehr über unsere Schnallenhersteller erfahren Sie hier.

 

SLOW FASHION

Alles was wir tun basiert auf dem Slow-Fashion-Ideal: Langlebigkeit, höchste Qualität, zeitlose Designs. Genau deswegen verwenden wir nur die besten Materialien und arbeiten eng mit erfahrenen Kunsthandwerkern und Manufakturen zusammen.

Unsere Schnallenhersteller

Slow Fashion

 

KURIER

Wir verschicken all unsere Pakete via DHL GoGreen. Das ist eine Initiative der DHL, die Klimaschutzprojekte unterstützt, Abgasemissionen durch optimierte Transportrouten reduziert, auf Fahrzeuge mit alternativen Kraftstofftechnologien zurückgreift und energieeffiziente Auslieferungslager verwendet.

Go Green