KOSTENLOSER STANDARDVERSAND INNERHALB DEUTSCHLAND x

Lederhandschuhe für Damen

Entdecken Sie unsere edlen Lederhandschuhe handgefertigt in Italien

Nie wieder kalte Hände im Winter. Werfen Sie einen Blick auf unsere Damenkollektion handgemachter Lederhandschuhe aus feinem Nappaleder und warmen Kaschmir Futter. Finden Sie den perfekten Begleiter für jeden Anlass.

Filter schliessen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Retouren Icon

14 Tage Rückgaberecht

Kostenloser Versand Icon

Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands

Sichere Bezahlung

Sichere Bezahlung

HANDGEMACHTE DESIGNER LEDERHANDSCHUHE FÜR DAMEN

Handgemachte Damen Lederhandschuhe – Ein Accessoire mit Tradition

Hochwertige Lederhandschuhe waren früher den Adeligen und Kaufleuten vorbehalten und galten als ein wichtiges Symbol für hohen sozialen und wirtschaftlichen Status. Handgemachte Lederhandschuhe sind aber nicht nur eines der traditionsreichsten Accessoires in der Mode, sondern auch der perfekte Begleiter für den Winter. Lederhandschuhe schützen nicht nur vor den kalten Temperaturen, sondern sind auch ein Zeichen stilsicherer Damen und Herren. Die Auswahl an Handschuhen ist riesig und von klassisch eleganten Nappa Lederhandschuhen in allmöglichen Farben bis hin zu synthetischen Handschuhen mit Touch-Effekt ist alles vertreten.

Handschuh Leder & Futter

Handschuhleder müssen elastisch und enorm reißfest sein. Diese hohen Anforderungen können nur die wenigsten Leder erfüllen.

Nappaleder
Nappaleder ist eines solcher Leder. Es zeichnet sich durch eine sehr ebene Oberflächenstruktur und außergewöhnliche Geschmeidigkeit aus. Zudem ist dieses Leder wesentlich dünner als andere Leder, wodurch der filigrane Look der Damenhandschuhe betont wird. Da Nappaleder trotz dieser Eigenheit beeindruckende Robustheit und Reißfestigkeit bietet, hat es sich zum meist verwendeten Handschuhleder entwickelt. Die eventuellen Unregelmäßigkeiten des Leders bestätigen die Echtheit des Leders.

Falls Sie weitere Infos zu unseren Handschuhledern haben, klicken Sie hier. Bei Fragen zu den Begriffen Genuine Leder und Echtleder finden Sie bei uns auch Antworten.

Kaschmir
Wenn die Temperaturen unter die 5 Grad Marke fallen, bieten sich gefütterte Lederhandschuhe an. In Punkto Wärme und Bequemlichkeit gibt es nichts Besseres als Kaschmir. Deshalb sind alle unsere Damen Handschuhe mit Kaschmirfutter versehen, wodurch sie zu den perfekten Winterhandschuhen mit Stil werden.

Handgemachte Lederhandschuhe für Damen von Italienischen Meistern

Wie es in vielen Bereich der Fall ist, hat die zunehmende Mechanisierung den schwierigen Beruf des Handschuhmachers an den Rand des Aussterbens gebracht. Dabei bleiben der Tragekomfort und die Qualität von handgemachten Handschuhen allerdings unangefochten. Genau deshalb haben wir uns mit einer der angesehensten Familienbetrieben Handschuhmanufaktur in Neapel zusammengetan und entwickeln Designer Handschuhe nach der französischen Methode. Stich für Stich entwickelt sich so jeder Handschuh zu einem ganz besonderen Modestück, das eine lange Haltbarkeit garantiert.

Der richtige Schnitt für den perfekten Handschuh

Im Gegensatz zu billigeren Handschuhen werden hochwertige Lederhandschuhe spiegelsymmetrisch verarbeitet, d.h. die Passform des rechten und linken Handschuhes unterscheiden sich. Um das höchste Maß an Wärme zu erhalten, wird das Kaschmirfutter über die gesamte Innenseite des Handschuhs vernäht. Durch die Erfahrung der Handschuhmeister und der Flexibilität des Leders ist es möglich die Finger unabhängig voneinander zu bewegen.

Verschiedene Handschuh Designs für Frauen mit Anspruch

Wie bei Männern auch sind Damen Lederhandschuhe normalerweise in den Farben Schwarz, Braun, Grau oder Blau gehalten, da man diese dezenten Farben besonders einfach mit einem Wintermantel oder Winterjacke kombinieren kann. Frauen können Handschuhe aber auch ideal als Akzent-Stücke verwenden, um besondere Aufmerksamkeit erregen. Unser orangener Filippa Handschuh eignet sich dazu beispielsweise sehr gut. Ein besonders harmonischer Look wird erreicht, wenn man die Handschuhe mit der Farbe des Schals und Mütze kombiniert. Alternativ kann man die Farbe der Handschuhe natürlich auch mit der Farbe der Stiefel oder Tasche verbinden. Glatte Nappaleder, wie wir sie für unsre Damen Handschuhe verwenden, werden gerne auch für formelle Anlässe getragen. Das gilt sowohl für Damen als auch Herren.

Mit dem Handumfang zur richtigen Handschuhgröße

Nur ein gut passender Handschuh wird auch seine volle Wirkung entfalten können. Das ist besonders bei Handschuhen in Kombination mit formellen Outfits der Fall. Zum Glück ist es recht einfach die richtige Handschuh Größe zu finden, da sich die Maße der Hand proportional zueinander verhalten. Man muss nur den Handumfang ermitteln.

Dafür messen Sie Ihre größere Hand, normalerweise Ihre Schreibhand, an der breitesten Stelle (ohne Daumen) mit einem flexiblen Maßband. Das Band sollte locker um die Hand liegen, damit der Handschuh später nicht zu eng sitzt. Werfen Sie dann einen Blick in unsere Handschuh Größentabelle und identifizieren Sie Ihre Größe. Normalerweise werden Handschuhgrößen in numerischen Zahlen angegeben. Für Ihre Orientierung haben wir ebenfalls die entsprechenden alphabetischen Zahlen angegeben. Für den Fall, dass Sie sich zwischen zwei Größen befinden, empfehlen wir Ihnen, auf die nächste halbe oder ganze Größe abzurunden, da sich Lederhandschuhe mit der Zeit ausdehnen.

Am Anfang sollten Handschuhe aus Leder eng anliegen. Biegen Sie Ihre Finger leicht nach oben, um zu überprüfen, ob Sie Ihre richtige Größe haben. Entsteht bei Ihren Knöcheln eine kleine Falte, ist die Größe korrekt. Sollte keine Falte entstehen, ist der Handschuh zu groß. Wenn die Bewegungsfreiheit der Finger eingeschränkt ist, ist der Handschuh zu klein.

Hier finden Sie weitere Tipps hier.

MIT DER RICHTIGEN HANDSCHUHPFLEGE ZUR LANGEN TRAGFREUDE

Unsere Handschuhleder gehörten zu den besten der Welt. Dennoch müssen sie gepflegt werden, damit Sie die Handschuhe für viele Jahre genießen können.

Wenn Sie den Handschuh anziehen, streifen Sie Ihn am besten über die Hand, indem sie abwechselnd die Handfläche und den Handrücken nach unten ziehen ohne zwischen den Fingern nach unten zu drücken. Das kann die Naht beschädigen. Wenn Sie den Handschuh ausziehen, empfehlen wir zuerst jeden Finger einzeln und dann alle Finger auf einmal zu ziehen. Damit die Handschuhe vollständig trocknen können, empfehlen wir sie nicht an aufeinanderfolgenden Tagen zu tragen. Lassen Sie die Handschuhe fernab jeglicher Hitzequelle und getrennt nach hellen und dunklen Farben trocknen. Um die Handschuhe der Handform wieder anzupassen, ziehen Sie die Handschuhe während des Trocknens mehrmals an.

Handschuhleder müssen richtig gepflegt werden. Deshalb empfehlen wir immer eine professionelle Pflege beim Lederexperten. Präventiv können Sie die Handschuhe mit farblosem Melkfett oder Lederpflegecreme einarbeiten. Wischen Sie überschüssige Lederpflege wieder ab. Sollten die Handschuhe nur leicht verschmutzt sein, können Sie auf eigene Gefahr folgende Pflegetipps anwenden:
1) Bereiten Sie eine lauwarme Lösung aus Seife mit vielen natürlichen Fetten vor. Diese Fette sind dafür da, damit der Handschuh nicht austrocknet.
2) Waschen Sie das Außenleder der Handschuhe sanft mit der Lösung ab. Dabei sollte der Handschuh nicht zu nass werden. Tupfen Sie anschließend überschüssige Feuchtigkeit mit einem sauberen Trockentuch ab.
3) Lassen Sie die Handschuhe bei Raumtemperatur auf einer ebenen Oberfläche auf natürliche Weise trocknen. Vermeiden Sie jegliche Art von Hitzequelle, wie z.B. Sonne, Heizung, Fön etc.
4) Ziehen Sie die Handschuhe mehrmals während des Trockenprozesses an, damit sich der Handschuh wieder an ihre Handform anpasst.

Weitere Tipps und Tricks zur Handschuhpflege finden Sie hier.